VEREINSBERICHTE 2013

Gehörlosen Sportverein Darmstadt e.V.

gegründet 1976

Sportlerehrung 2013 vom Stadt Darmstadt

 

Am 14. Dezember 2013 fand um 10 Uhr die Sportlerehrung vom Stadt Darmstadt in der Sporthalle vom Böllefalltor statt. Mit Sektempfang waren wir dann mit viele andere Sportler von andere Vereine in die Halle gekommen. Unsere Frauenmannschaft hatte im Oktober 2012 die Süddeutsche Meisterschaft im Futsal den 1. Platz belegt und deshalb waren sie heute zu diese besondere Ehrung der Stadt eingeladen. Nur Sportler, die bei Deutsche-, Hessische-, Süddeutschemeisterschaft den 1. Platz belegt hatten, sowie auch die Teilnahme an WM, EM und Olym, hatte die besondere Ehrung des Tages.

 

Leider waren nur Yvonne und Stefanie als Sportlerinnen dort und sowie für das Vorstand, die Fußballleiterin Marina auch. Andere Spielerinnen konnten aus verschiedenen verständliche Gründen nicht teilnehmen. So holten die beiden für die ganze Mannschaft alle Medaillen ab.

 

Anschließend gab es leckeres warmes und kaltes Essen vom Büffet.

 

Normal war es geplant, das wir uns mit alle Mitglieder um 14 Uhr am Weihnachtsmarkt treffen könnten. Leider hatten sich sehr wenige Leute angemeldet, die dann aber doch wegen dem schlechten Wetter ausgefallen ist.

 

Bericht Mary

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleine Weihnachtsfeier in Weiterstadt

 

Am 7. Dezember fand dieses mal die Weihnachtsfeier vom Verein wie letztes Jahr in Weiterstadt statt. Mit ca. 20 Erwachsene und 10 Kindern saßen wir im Kreise und es war halt ein schöner Tag, auch wenn die Kinder wild im Saal liefen. Das war der Vorteil, das wir einen eigenen Raum hatten, ohne das wir auf andere Gruppe Rücksicht nehmen mussten.

 

Um 15 Uhr begann es mit leckeren Kuchen, die vom Mitgliedern gespendet wurden. Und dann um 16.30 Uhr kam wie bestellt nun unser gehörloser Nikolaus. Die Kinder waren alle aufgeregt und keiner hatte Angst von ihm. Sie freuten sich alle ihn zu sehen und standen alle schon bei ihm. Für jedes Kind gab es Nikolaus-Schokolade und auch Geschenk (Spiele). Dies haben wir der Yvonne zu verdanken. Sie schaffte verschiedene Spenden aufzurufen, sodass der Sparda-Bank 1000 € und Sparkasse 200 € spendete. Davon konnten wir die Geschenke kaufen, sowie auch für den Tombola, die nach dem Abendessen verlost wurden.

 

 

Gratuliert wurden an diesem Tage auch die Geburtstagskinder Jörg Groh und Manfred Dormann. Beide sind dieses Jahr 50 Jahre alt geworden.

 

Auch unser Nachwuchs Collin-Flynn von Anita wurde von uns Herzlich Willkommen geheißen.

 

 

Torschützekönigin war dieses Jahr Stefanie Ziegler

 

 

Seit 2 Jahren wird bei uns auch Fußballerin des Jahres geehrt. Für das Jahr 2013 ging es an Stefanie Ziegler.

2012 war Yvonne Hartig

2011 war Janet Nitschke

 

Dumbo und Mary besorgten kleine Geschenke für die Frauenfußballmannschaft für den guten Zusammenhalt und weitere schöne Jahre.

 

 

Die Frauenfußballmannschaft bedankten bei Mary für ihre Mühe als Fußballleiterin und überreichte ihr einen kleine Aufmerksamkeit.

 

 

Nach leckeren Abendessen fand nun das erwartungsvolle Verlosung der Tombola statt. Den alle waren sehr interessiert darauf auf die Eintrittskarte für Bundesligaspiel am 25. Januar in Frankfurt gegen Hertha BSC Berlin. Diese Eintrittskarten wurde vom Frapot gespendet und darin bedanken wir auch an sie. Der Glückliche war der frisch gewordene Vater Christian (Freund von Anita) und gewann diese Eintrittskarten.

 

Mehr Fotos sind hier zu finden.

 

Bericht von Mary

 

 

Grillfest mit 15 jähriges Bestehen von Frauenfußballabteilung

 

Am 3. August 2013 fand diesmal das Grillfest in Reinheim an einer gemütlichen Grillhütte statt. Der heiße Sommer war auch bei uns, sodass für die Kinder anstatt Hüpfburg, dann Schwimmingspool aufgebaut wurde. Alle Kinder hatten somit dort viel Spaß dabei auch an dem kleinen Spielplatz.

 

An dem Tag wurde besonders unsere Frauenmannschaft das 15jährige Bestehen gefeiert. Marina, unsere Frauenfußballleiterin hatte somit auch Überraschung für die Frauen dabei. Sie holten Spenden für die Mannschaft ein, sodass 200 € von Sparkasse, 250 € vom Merck und 100 € vom Hessischer Gehörlosen-Sportverband eingegangen ist. Diese Spende ist für die Mannschaft für die weitere Zukunft gedacht und der Verein GSV Darmstadt wünscht der Mannschaft weiterhin viele Erfolge. Marina hat auch viele Foto´s von den letzten 15 Jahren zusammen gestellt. Es war für alle sehr interessant zu sehen wie es sich entwickelt hat.

 

Aber zu sehen war es auch, das die ganzen 15 Jahren nur 2 Spielerinnen von uns die ganze Zeit uns treu geblieben ist. Und das ist Yvonne Hartig und Stefanie Ziegler. Sie beiden bekamen eine besondere Ehrung vom Sportamt Darmstadt und Sparte Fußball vom Deutschen Gehörlosen-Sportverband. Darin wurde beide Spielerinnen von Marina geehrt und wünscht den beiden sowie auch der ganze Mannschaft noch weitere schöne Jahre.

 

Somit wurde auch nochmals alle ehemalige Spielerinnen und jetzige Spielerinnen ins Gruppenfoto gesetzt 

 

Am Abend fand es einen gemütlichen Ausklang, wo vorher noch ein kleines Spiel mit dem Bierkrug gab.

 

Die Fotos sind alle auf unsere Seite hier zu sehen.

 

Bericht von Mary

 

Vorstandswahl von GSV Darmstadt

 

 

Nun war es wieder soweit, das am 9. März bei der Jahreshauptversammlung von GSV Darmstadt das Vorstand gewählt werden musste. 1. Vorsitzende Stefanie Ziegler erklärte sich sofort bereit, weitere 2 Jahren für das Verein da zu sein und bekam von einige neue und auch alte Vorstandmitglieder Unterstützung und nun ist das Vorstand komplett mit.

1. Vorsitzende Stefanie Ziegler

2. Vorsitzende Yvonne Hartig (neu)

Geschäftsführerin Marina Ziegler

1. Kassierer Thomas Freese

2. Kassiererin Tiffany Sieben (neu)

Sportwartin Carina Buxmann (neu)

Jugendwart Markus Buxmann

Kassenrevisoren Doreen Hovenkamp, Janet Nitschke und Jens Bangert

 

links hinten

Carina Buxmann, Markus Buxmann, Marina Ziegler, Thomas Freese, Yvonne Hartig, Jens Bangert, Doreen Hovenkamp

von links vorne

Stefanie Ziegler, Janet Nitschke, Tiffany Sieben

 

Hiermit möchten wir aber auf die bisherige Vorstandsmitglieder Jens Bangert, Marius Kaufmann und Anita Grobarek für die Zusammenarbeit und Unterstützung der letzten 2 Jahren bedanken.

Bericht Marina Ziegler